was im alten Jahr alles war - Fixenaturhof

was im alten Jahr alles war

Nur besondere Menschen finden den Weg zu uns, ob in der “echten” oder in der “online” Welt. Deshalb möchte ich mich bei dir bedanken für das Lesen unseres Newsletters, für deine Begeisterung, für deine Rückmeldungen, für deine Bestellungen und deine begeisterte Weiterempfehlung. Nur durch dich hatten wir ein unglaubliches Jahr 2020.
Besondere Menschen sind auch in meinem Team. Meine Mitarbeiterinnen gehen mit mir durch dick und dünn, sie leben unsere gemeinsame Philsophie und bringen uns begeistert nach vorne. Ohne diese besonderen Menschen, die ich tagtäglich um mich herum habe, wäre dieses Jahr nicht zu einem besonderen Jahr geworden. 

Vielen Dank an mein tolles Vertriebsteam, die viel Herzblut für uns geben. Eisern haben sie für uns viele Edeka Märkte, Bioläden und sonstige Wiederverkäufer gefunden. Aber auch alle anderen aus meinem Team haben den Hörer in die Hand genommen und dafür gesorgt, dass es bei uns weitergeht. Das ist nicht selbstverständlich und dafür bin ich sehr dankbar.

Die ersten Tage nach dem Lockdown im März waren wirklich nicht einfach. Die Bestellungen blieben aus, alle waren unsicher, ich hatte eine Schockstarre und wusste wirklich nicht, was jetzt noch kommt.

Doch dann habe ich mich innerhalb kurzer Zeit besonnen und meine Gedanken komplett gedreht: wir haben unseren You Tube Kanal  eröffnet, von dem wir immer gute Rückmeldungen bekommen haben.
Ich habe mich getraut und Online – Kurse, zuerst nur den Vortrag, später mit Praxisteil, gegeben. Ob die Technik funktioniert, war bei den ersten Kursen echt eine Herausforderung. Die Rückmeldungen waren wieder der Hammer. 

Mittlerweile konnten wir den  Basiskurs “Seife kalt sieden” und den Einsteigerkurs “Seifenveredelung” komplett digitalisieren.


Pünktlich zum 01. April 2020 kam mein erstes Buch “Zero Waste Kosmetik” auf den Markt, das bei uns eingeschlagen hat, wie eine Bombe. Das SWR lies nicht lange auf sich warten. Beim Treffpunkt und bei “Cafe oder Tee” wurde über uns berichtet und innerhalb von zwei Stunden hatten wir nach Ausstrahlung über 100 Bestellungen in unserem Shop, die wir auch innerhalb von 2 Tagen versenden konnten.

Mein Team ist unschlagbar, wenn es um Schnelligkeit geht. Ich war und bin immer noch begeistert. Dann berichtete die Sonntagszeitung Freiburg über uns, Land und Berge, die Badische Zeitung, die Lahrer Zeitung, die Bauernzeitung, Top Agrar, dem Landfrauenkalender und demnächst erscheinen wir in dem Magazin Beauty Forum. Wir sind Teil des Buches von Gabriele Henneke “Originale aus dem Schwarzwald” ,des “Badischen Kalenders” ehemaliger Lahrer Hinkender Bote und “Juwelen aus der Ortenau”.

Richtig stolz bin ich auf unser Biozertifikat, das wir für 4 Seifensorten erhalten haben. Das NCS organic quality Eco control und für die Haarseife das NC vegan Eco control. Ohne Kathrin hätte ich das nicht hinbekommen. 

Im September konnten wir zum ersten Mal ein Badisch Uffdischt Menu gestalten. Dank unserem Koch Konrad wurde es zu einem echten Highlight des Jahres. Konrad ist ein Herzblut Koch, seine Leidenschaft hat sich in dem Menu gezeigt. Mit viel Geduld, viel Zeit und viel Wissen haben wir ein Fünf-Gänge Menu mit eigenem Bio Weiderind und Biogemüse gezaubert. Sogar die Nudeln waren selbst gemacht aus Biomehl und Bioeiern. Unsere komplette Familie hat mitgeholfen, aus diesen zwei Abenden besondere Veranstaltungen werden zu lassen.  

Hast du es bemerkt? Anfang Dezember konnten wir unser neues Projekt online schalten, wir haben eine nagelneue Homepage von Mohr Marketing erhalten. Jetzt kannst du dich als Gast oder als Benutzer anmelden, du kannst deine Bestellungen einsehen und brauchst nicht jedes Mal deine komplette Adresse einzugeben. Die Anmeldung für den B2B Bereich funktioniert noch nicht, das werden wir im Januar sicher hinbekommen.
Im neuen Jahr werden wir unser Team um zwei Mitarbeiterinnen verstärken, denn viele neue Ideen warten auf dich.

Für das neue Jahr 2021 wünsche ich dir einen guten Start, viel Glück und vor allen Dingen viel Gesundheit.
Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.
Melanie